Die Entstehung des Teardrop Torpedo

23.07.2017

Nachdem wir mit der Außenhülle soweit sind wird es Zeit den Torpedo von innen noch zusätzlich abzudichten bevor wir mit dem Innenausbau beginnen können.

Zum Abdichten den Hülle nutzen wir Streichbaren Karosserie Kit .

Es werden sorgfältig alle Profile ,Stöße und Nieten eingestrichen .

 

Während wir dem Karosserie Kit Zeit zum aushärten geben , beschäftigen wir uns mit der Herstellung und der Montage der Rücklichter.

Im Original Plan sind als Rückleuchten , die Rückscheinwerfer eines 1929er Ford Model A eingetragen .

Diese Rückleuchten sind sehr schwer für Europäische Straßen zu bekommen , und wir haben uns für eine andere alternative entschieden um uns an die Europäischen Vorgaben zu halten .

Wir Montieren die Rücklichter / Blinker in Jeweils einer Aluminium Röhre , die wir anfertigen um die Leuchte darin zu montieren welche wir dann oberhalb am Heck des Torpedos anbringen .