Die Entstehung des Teardrop Torpedo

 

09.07.2017

Die Radkästen sind montiert und es geht weiter mit der Montage der Aussenhülle ,  wie auch schon zuvor haben wir uns das Aluminium grob vorgeschnitten .

Wir halten die vorgeschnittene Tafel an unseren Rahmen und Zeichnen die endgültige Form  präzise inklusive Fenster auf das Aluminium .

Nun schneiden wir die Tafel zurecht und montieren diese .

Wir tragen wieder auf den gesamten Rahmen Karosserie Kit auf und bringen sofort unser zuvor zugeschnittenes  Aluminium am Rahmen an und vernieten ihn .

Auf diese Weise verfahren wir jeweils mit jeder Seite des Caravans.

  

 

Die Seiten wären soweit fertig , nun fehlen noch die runde Front und der Rest des Daches .

Weiter geht es mit der Front, diese wird nach dem gleichen Prinzip montiert wie die Seiten .

In den Rundungen haben wir  zu dem Rest des Caravans vergleichsweise wenige Streben im Rahmen , diese sind Aufgrund der Rundung des Materials nicht nötig.

Das Aluminium erhält durch die Spannung der Rundung eine sehr Hohe Festigkeit und ist durch die Seitliche vernietung im Rahmen genauso Stabil wie der Rest des Caravans.